Atlantis Wiki
Advertisement

Das Opferritual ist abgeschlossen. Es diente zu Ehren Poseidon.

Durchführung[]

Das ganze Volk zieht einen Stein, dass nennt man die Losung. Ein weißer Stein bedeutet, er darf leben. Ein schwarzer Stein bedeutet, er muss sich dem Minotaurus entgegen stellen in seinem Labyrinth. Es gibt genau 7 schwarze Steine, derweil auch 7 Opfer. Die Opfer werden fertiggemacht mit Schwert und Rüstung um den Minotaurus, wenn möglich, zu bezwingen. Danach werden sie in das Labyrinth geführt.

Geschichte[]

Staffel 1[]

Die Prophezeiung des Minotaurus[]

Pythagoras zieht einen schwarzen Stein und muss damit in das Labyrinth des Minotaurus. Statt ihm geht jedoch Jason. Pythagoras will ihm dafür danken, indem er Waffen in die Höhle legt, zusammen mit Herkules. Doch sie werden Beide entdeckt und müssen ebenfalls in die Höhle.

Nach Schwierigkeiten gelingt es Jason, den Minotauren zu bezwingen. Damit ist das Opferritual hinfällig.

Galerie[]

Advertisement